Imkerverein Beerfelder Land

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite

Bedeutung der Bienenweide

Jene   Blütenpflanzen, die Bienen zu ihrer Ernährung aufsuchen, werden als   Bienenweide oder Tracht bezeichnet. Die Bedeutung der einzelnen   Pflanzenarten für die Ernährung der Bienen ist unterschiedlich.

Blütenpflanzen werden von Bienen beflogen, wenn sie Blütenstaub (Pollen), Nektar oder Honigtau anbieten.

Manche   Pflanzen, die in großer Zahl wachsen und viele Blüten produzieren,   werden von der Imkerschaft gern gesehen. Aber auch andere Pflanzen, die nur in geringer Zahl blühen, werden von Bienen beflogen, wenn sie   Pollen, Nektar oder Honigtau so reichlich anbieten, dass es sich für die   Sammelbienen eines Volkes lohnt, diese Trachtquelle anzufliegen.

Landschaft Obstbäume mit Rapsfeld

Bienentrachtpflanzen haben für die Imkerei   eine große Bedeutung. Viele Imker nutzen in der Wanderimkerei solche   Pflanzen, indem sie ihre Völker bewusst in den Gebieten aufstellen, in   denen Bienentrachtpflanzen gerade blühen.


Beispiele für Bienentrachtpflanzen sind: